Anleitung Rudolph-Torte

Eine Rudolph-Torte als Weihnachtsdessert!

 

Ist er nicht zuckersüss, der pelzige Rudolph mit der roten Nase?

 

Ich muss ehrlich zugeben, dass es mich schon Überwindung gekostet hat, diesen kleinen Kerl anzuschneiden .... Schliesslich habe ich sehr viele Stunden an ihm gearbeitet..

 

Unter seinem kuscheligen Bauch verbirgt sich eine Rüeblischichttorte mit einer Orangenbuttercremefüllung und unter seinem niedlichen Gesicht  versteckt sich eine Schokoladenschichttorte mit einer leichten Himbeer-Mascarponefüllung.

 

Ich habe für euch eine kleine Schritt-für-Schrittanleitung zusammengestellt, wie Rudolph entstanden ist. Die Idee für diesen Kuchen stammt übrigens von der amerikanischen Tortendesignerin Shawna McGreevy. Viel Spass!

Zuerst habe ich diverse Holzplatten zugeschnitten, Gewindestangen montiert, das Geweih geformt und natürlich viele Biskuits gebacken und gefüllt.

Die Metall- und Holzteile habe ich mit Schokolade überzogen, damit das Biskuit nicht die Schrauben, etc. berührt. Dann habe ich den Bauch in Form geschnitzt ...

... und mit Schokolade überzogen.


Als nächstes habe ich die Biskuits für den Kopf aufgestapelt und in Form geschnitten.

Seitenansicht

Dann habe ich alles mit Schokolade überzogen, das Kinn geformt, die Arme und Füsse angebracht.


 

 

Dann habe ich Haare, Ohren, Bauch, Nase, Augen und Beinchen gemacht ...

... und zum Schluss habe ich das Fell aufgespritzt.

Und das ist der fertige kleine Rudolph. Ist er nicht bezaubernd und niedlich?

 

Es hat mich schon ein wenig Überwindung gekostet, diesen süssen Kerl anzuschneiden, denn er war unser Weihnachtsdessert!


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Belkis Dudek (Montag, 06 Februar 2017 19:28)


    Excellent post! We are linking to this great article on our site. Keep up the great writing.

  • #2

    Renee Bensinger (Dienstag, 07 Februar 2017 01:59)


    Your style is unique compared to other folks I've read stuff from. I appreciate you for posting when you have the opportunity, Guess I will just bookmark this web site.

  • #3

    Creola Schroyer (Dienstag, 07 Februar 2017 05:37)


    It's appropriate time to make some plans for the future and it is time to be happy. I have learn this post and if I may I desire to recommend you some interesting issues or tips. Perhaps you can write next articles relating to this article. I want to learn more issues approximately it!

  • #4

    Garrett Waddell (Donnerstag, 09 Februar 2017 02:23)


    It is really a great and useful piece of information. I'm satisfied that you shared this useful information with us. Please keep us informed like this. Thank you for sharing.